Elegante Treppenhausgestaltung im Jugendstil - Treppenhaus

Norbert Schimpf hat in Berlin Friedrichshain ein Treppenhaus mit Durchfahrt aus dem Jugendstil zusammen mit seinem Auftraggeber Herrn Florian Fischer gestaltet. Im Treppenhaus wurden vom Malermeister und Restaurator modere Farbtöne mit Techniken aus dem Jugendstil kombiniert. Vornehmlich wurde darauf geachtet, dass das Treppenhaus sehr hell und vornehm wirkt.




















Der Bauherr hat sehr viel Wert auf aufwendige Vorarbeiten und Substanzerhaltende und/oder verbessernde Maßnahmen gelegt. So wurden im Treppenhaus Eckschienen an den Kappendecken gesetzt und alle Decken- und Wandflächen vor und nach dem Spachteln mit Gewebe und/oder Panzergewebe verstärkt. Als dezentes Highlight der Treppenhausgestaltung hat der Restaurator für historische Farbgestaltung und Malermeister  an den Holzbauteilen eine Holzimitation bzw. Holzmalerei in Eiche und Mahagoni gesetzt.