Gethsemanestraße


Freigelegte und restaurierte Musterachse in der Gethsemanestraße mit Deckenmalerei, Schablonen und Marmorierung







Die Firma Restaurierung und Gestaltung  Norbert Schimpf hat in der Gethsemanestraße 8 eine Musterachse im Jugendstil und im Art Deko Restauriert. Die Deckenmalerei Stammt aus dem Jugendstil und wurde mit Pausen, Schablone aufgetragen. Eingerahmt sind die in Lasur gemalten Jugendstil – Ornamente mit Bändern und Begleitstrichen. Passend dazu wurde ein Paneel angelegt durch seine Begleitstriche hat es eine auffällige Eleganz.

Das Marmorpaneel stammt aus dem Art Deko und ist eine einfach Marmor, Marmorimitation, Marmorierung, Marmormalerei.

Malermeister und  staatl. gepr. Techniker Schimpf hat die Arbeiten für die Firma Malermeister Fischer ausgeführt, die im Treppenhaus die Malerarbeiten übernommen hat. Das Treppenaus gehört zum Denkmal Berlin.