Marmorimitation / Marmorierung in einem Treppenhaus

In der Goethestraße / Berlin wurde ein Treppenhaus und eine Remise von mir malermäßig vorgearbeitet und gestaltet. So wurden Putzarbeiten, Spachtelarbeiten, Malerflies kleben und Anstricharbeiten an allen Bauteilen, setzen einer Paneelleiste, Bakelitlichtschalter  tolle leichte Lasuren an allen Bauteilen, Holzimitation an den Traljen und Marmorpaneel.

IN DER REMISE HABE ICH GOETHE IN DIE SENKBÄNDER EINGEARBEITET


Marmorierung & Deckenmalerei in Berlin - Malerarbeiten im TreppenhausTreppenhaus vor den Arbeiten


Marmorimitation, Marmorierung, Deckenmalerei, Kalkspachtel, Spachteltechnik, Schablonentechnik, Jugendstil  TreppenhausMalerarbeiten Berlin, Maler, Restaurierung, Schablonen, Lasur, Lasuren, BerlinTreppenhaus mit Marmorpaneel und Paneelleiste


Restaurator Schimpf hat im Denkmal Treppenhaus Charlottenburg im Paneelbereich eine Marmorimitation mittels einen Kalkspachtel und Lasuren in verschiedenen Schichten angebracht. Dabei hat er sich an historische Vorgaben gehalten. In diesem Treppenhaus aus Berlin der Gründerzeit wurde neben der Marmormalerei auch Lasurarbeiten bzw. Lasurtechniken an den Türen aufgearbeitet. Hier wurde eine Patina imitiert. Ebenso wurden alle Traljen durch eine Lasur in ihren alten Glanz abgearbeitet.  Der Restaurator und Malermeister Schimpf hat viele Treppenhäuser in Berlin Kreuzberg, Prenzlauer Berg, Charlottenburg überarbeitet. Meist werden im historischen Treppenhaus aus dem Jugendstil und der Gründerzeit Deckenmalerei, Kalkspachtel, Spachteltechnik, Schablonentechnik historische Maltechniken Marmormalerei, Holzimitation oder Holzmalerei und Wandmalerei angebracht. Restaurator Schimpf nimmt am Denkmal die historischen Farben – Farbmaterialien wie Ölfarben und Temperamischung oder Knochenleim wieder auf.Die Marmorierung ist sehr stabil


Deckenarbeit, Marmorimitation, Marmorierung, BerlinTraljen vorher


Holzimitation bez. Holzmalerei an Traljen in einem Denkmal in Berlin Charlottenburg. Die Maler der Firma Restaurierung und Gestaltung Norbert Schimpf haben nach Anleitung vom Malermeister und Restaurator im Maler - Handwerk das Treppenhaus rekonstruiert. Dabei wurden die Traljen mit Lasuren bzw. mehreren Lasuren in Lasurtechnik aus Leinöl - Farben beschichtet und in ihren historischen Glanz wieder hergestellt. Diese Farben haben keine polymere Verbindungen und können daher nicht blättern nicht. Der Restaurator und Maler Schimpf ist vorwiegend in Berlin Charlottenburg, Prenzlauer Berg, Kreuzberg und Mitte tätig. Zu den Kerntätigkeiten im Treppenhaus und im Eingangsbereich oder Entree zählen Deckenmalerei. Kalkspachtel, Spachteltechnik, Schablonentechnik, Marmormalerei oder Marmorierung. Meist werden Treppenhäuser in Verbindung mit Untersuchungen aus dem Denkmal Berlin restauriert oder rekonstruiert.Traljen mit Holzimitation


Deckenmalerei, Kalkspachtel, Spachteltechnik, Schablonentechnik, Jugendstil  Treppenhaus, Treppenhaus Berlin, Gründerzeit Treppenhaus Berlin, Malerarbeiten Berlin, Maler Berlin, Restaurierung Berlin, Schablonen, Lasur, Lasuren, Marmorimitation, Marmorierung, Kreuzberg, Prenzlauer Berg, CharlottenburgAlle Roten Holzbauteile wurden leicht lasiert und damit brillanter gemacht Bakelitlichtschalter


Marmorierung bei Restaurierung & Gestaltung in BerlinEingangsbereich mit Schablonen


In einer Remise am Denkmal in Berlin Charlottenburg Wurden die Wände und Türen mit einer Patina überarbeiten. An den Wandflächen ist eine Technik zum Einsatz gekommen, die an eine vereinfachte Marmorimitation oder Marmormalerei erinnert. Die Patina schützt wände vor Beschädigungen besser als eine herkömmliche Dispersionsfarbe. Durch die Patina nimmt man Verunreinigungen durch das Changieren nicht so schnell war. Die historische Schablonierung als sekkant aus der Gründerzeit spiegelt den Zustand der Erbauungszeit wieder und soll das schmale Treppenhaus gliedern. An den Türflächen wurde auch eine Patina aufgesetzt. Diese wird im Duktus einer Holzimitation oder Holzmalerei aufgebracht. Auch hier nimmt man Verunreinigungen und Beschädigungen durch die Changieren der Lasur nicht so schnell war. Auch sehen sich Unebenheiten in der Tür weck. Diese Techniken waren ursprünglich Aufgaben des Maler und Malermeister. Heute werden solche Aufgaben nimmermehr vom Restaurator ausgeführt. Norbert Schimpf der Maler, Malermeister, staatlich geprüfter Techniker für Farb- und Lacktechnik und Restaurator im Handwerk ist, führt mit seinen Gesellen solche Arbeiten aus.Bakelitlichtschalter im Senkband

  

Marmorierung in Berlin