Herzlich Willkommen beim Restaurator und Maler - Meister, Ihrem Spezialisten für Ihr Treppenhaus, Fassade und anspruchsvollen Arbeiten

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Das Unternehmen Restaurierung & Gestaltung geht aus dem Malerei – Betrieb Norbert Schimpf Restaurator, Malermeister und staatlich geprüfter Techniker für Farb- und Lacktechniken hervor, dass im Jahr 2002 gegründet wurde. Neben hochwertigen und nachhaltigen Malerarbeiten ist es auf Treppenhäuser und Eingangsbereiche spezialisiert. Erfahren Sie hier mehr über das Spektrum unserer Arbeiten.                     Unser erfahrenes Team besitzt langjährige Erfahrungen in der Denkmalpflege und mit historischen Bindemitteln.

Neubau - Treppenhaus 
(Bsp. UNI - weiß) mit und ohne moderner Gestaltung

Altbau - Treppenhaus 
mit und ohne Eyecatcher

Historische - Treppenhaus 
mit prächtigen Ausmalungen

Denkmalpflege                                                                                restauratorische Untersuchungen, Baubegleitung am Denkmal

Ein fachmännisch gestaltetes Treppenhaus mit Eingangsbereich ist die Visitenkarte eines jeden Objektes und ist zweifellos förderlich beim Verkauf oder der Vermietung der Einheiten.


Denkmalpflegerische Untersuchungen und Konzepte

Inhalte:

  • Antrag auf denkmalrechtliche Genehmigung
  • Dokumentation
  • Fotodokumentation
  • Bestands- und Befundserfassung
  • Zustands- und Schadenserfassung
  • Konzepterstellung
  • Arbeitsproben / Muster

Maßnahmendokumentation

(Notwendiger Bestandteil nach der Fertigstellung am Denkmal)

Durch die fundierte Erfahrung, die das Unternehmen Restaurierung und Gestaltung mit seinem Restaurator, dem Malermeister und den Maler – Gesellen hat, ist es ideal für die arbeiten im Altbau ausgerichtet. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeiten am Denkmal ist die restauratorische Untersuchung sowie die Maßnahmendokumentation. So werden beispielsweise denkmalgerechte Dokumentation und Konzepterstellung objektbezogen, nutzungsgerecht und denkmalgerecht erstellt. Es gestalten sich so die arbeiten am Denkmal für den Eigentümer und der Unteren Denkmalbehörde am effektivsten.  Seine Stärken hat das Unternehmen Restaurierung und Gestaltung im Treppenhaus und im Entree beziehungsweise Eingangsbereich. Hier kann das Unternehmen neben den restauratorischen Befunduntersuchungen auch die historischen Techniken und Malereien die in diesem Umfang weder ein Restaurator noch ein Malermeister so anbieten kann.Restaurator und Malermeister / eine erfolgreiche Kombination


Eine gute Untersuchung, ein gutes Konzept, eine gute Vorbereitung und eine gute Baubegleitung lässt auch die restaurierung eines Denkmals effektiv, zeitsparend und kostengünstig ablaufen. Sie bewahrt das Denkmal vor dem Verfall. Dafür steht der Betrieb restaurierung & gestaltung mit seinen Namen ein.

X Restaurierung einer Gründerzeit - Deckenmalerei in einem Treppenhaus in Berlin Lichtenberg. Das Unternehmen Restaurierung und Gestaltung hat sich auf die Restaurierungen von historischen Maltechniken wie Deckenmalereien spezialisiert. Oft werden die arbeiten im Entree oder Eingangsbereich eines Treppenhauses ausgeführt. Durch die Spezialisierung einzelner Mittarbeiter kann ein Treppenhaus mit Eingangsbereich vom Unternehmen selbständig ausgeführt werden und ist somit unabhängig von Subunternehmern. Die Firma Restaurierung und Gestaltung stellt einen Malermeister, Restaurator im Handwerk, staatlich geprüften Techniker für Farb- und Lacktechnik, Maler und kann darüber hinaus Fußboden-, Stuck- und Tischlerarbeiten anbieten. Neben den „normalen Malerarbeiten“ können auch Arbeiten mit historischen Materialien und Techniken wie Schellack, Ölmalerei, Kaseintechnik, Deckenmalerei, Marmorimitation / Marmorierung / Marmormalerei und Holzmalerei / Holzimitation, Schablonentechnik und Lasur angeboten werden. Darüber hinaus werden denkmalpflegerische Untersuchungen, Konzepte im Denkmal und eine denkmalgerechte Baubetreuung angeboten.

Oft führen wir für unsere Auftraggeber eine Restaurierung oder Gestaltung als:

  • Deckenmalerei
  • Marmorimitation
  • Holzimitation
  • Schablonentechnik
  • moderne Spachteltechnik aus.

Auch bestücken wir die Treppenhäuser mit :

  • Bakelit oder Keramik - Klingeln / Schalter
  • Stuck
  • Fußbodenbelägen
  • Paneelleisten - Schlagleisten
  • uvm.


X Gestaltung einer Jugendstil – Deckenmalerei mit Stuck in einem Entree. Das Unternehmen Restaurierung und Gestaltung hat das Treppenhaus aus dem Jugendstil wieder in seine historische Formengabe gebracht. So wurden im Eingangsbereich der historische Stuck ergänzt und Deckenmalereien in Malerei und Schablonen angebracht. Im fortlaufenden Treppenhaus wurde das Paneel mit einer hellen Marmorimitation verziert. Eine gut gemachte Marmormalerei oder Marmorierung schützt besonders gut vor Verschmutzungen und Beschädigungen. Schlagstellen fallen auch wenig auf. Die Holzbauteile wurden mit einer Holzimitation als Holzlasur aufgetragen. Auch bei einer Holzmalerei fallen Unebenheiten und Verschmutzungen nicht so auf. Sowohl die Gestaltungsarbeiten, dekorativen Techniken und exklusive Malerarbeiten als auch die dafür notwendigen Vorarbeiten bietet das Unternehmen Restaurierung und Gestaltung an. So sind im Innungsbetrieb Malermeister, Maler, ein staatlich geprüfter Techniker für Farb- und Lacktechniken und einen Restaurator beschäftigt. Weitere Arbeiten wie Fußbodenarbeiten, Stuck und kleinere Tischlerarbeiten haben sich die Mitarbeiter in Schulungen angeeignet. Besonders komplizierte und Komplexe Aufgaben übernehmen gute Partnerfirmen.

Kunst bringt Gunst

Bei der gewissenhaften Ausführung einer hochwertiger Restaurierung oder Gestaltung, beim anbringen von Stuck-, Fußboden-, Tischler- und Malerarbeiten sowie bei einer Deckenmalerei, Werbe- und Fassadenmalerei liegt unsere Stärke in der Lösung komplizierter und komplexer Aufgaben. So realisieren wir von der ersten Untergrundbehandlung bis zur Deckenmalerei, von der Fassade oder dem Entreebereich bis zum Dachgeschoss auch die Gestaltung und Restaurierung kompletter Häuser.  

Die durchweg positive Resonanz unserer Auftraggeber bestätigt die Qualität unserer Arbeit. Viel Spaß beim Besuch unserer Webseite.

Meisterbrief, Malermeister Norbert Schimpf   -   Norbert Schimpf hat in den 80iger Jahren den Beruf des Maler und Lackierer erlernt.


Restaurator im Handwerk, Norbert Schimpf - Ausrichtung Maler

 

staatl. gepr. Techniker für Farb- und Lacktechnik, Norbert Schimpf Neben den Arbeiten als Restaurator und die Ausführung Maler ist das technische hintergrundwissen erforderlich um eine lange Haltbarkeit mit der geringsten Abnutzung am Objekt wie zum Bsp. im Treppenhaus zu erzielen. Hierzu gehören chemische und physikalische Reaktionen der Farbe und des Untergrundes. Dieses fundierte Wissen über den Beruf des Maler, das ich in der staatl. Fachschule erlernt habe kann ich in meinen Konzepten und am Objekt umsetzen.



Ihr Restaurator im Handwerk / Malermeister / staatl. gepr. Techniker Norbert Schimpf.

Derzeitiges Projekt


enkmalpflegerische Untersuchung durch Restaurator Schimpf und einer Kollegin in einem Eingang bzw. Entree in Berlin Charlottenburg. Die Untersuchung wurde vor ca. einem Jahr gemacht. Dies ist Grundlage der denkmalpflegerischen Genehmigung bei der Unteren Denkmalbehörde. Auf den Ergebnissen der Untersuchen macht der Restaurator des Konzept, das mit der Unteren Denkmalschutzbehörde abgestimmt wird. Nach der denkmalrechtlichen Genehmigung kann dann das restauratorische Konzept als Restaurierung oder Rekonstruktion umgesetzt werden. Es ist nicht unüblich, das der Restautor das Konzept zur Umsetzung schreibt und diese Arbeiten dann auf der Baustelle begleitet. Meist handelt es sich hier um Malerarbeiten In diesen Fall kann Restaurator Schimpf mit seinem Maler Team die Arbeiten am Denkmal komplett übernehmen. Dies erhöht die Qualität und senkt die Kosten für zusätzliche stunden.Untersuchung Entree in Berlin Charlottenburg


Konzept nach einer denkmalpflegerischen Untersuchung vom Restaurator Norbert Schimpf. Bevor die Arbeiten am Denkmal vom zum Beispiel Maler ausgeführt werden, muss von der Unteren Denkmalschutzbehörde eine Genehmigung erteilt werden. Das denkmalpflegerische Konzept hierzu erstellt Restaurator und Malermeister Schimpf. Jetzt kann der Maler und Kunstmaler loslegen.Konzept / Denkmal Entree in Berlin Charlottenburg


Anbringen einer Marmorierung in einem Eingang in Berlin Charlottenburg. Malermeister und Restaurator Schimpf hat die vorarbeiten des Maler auf den historischen Untergrund und die arbeiten des Restaurators bei der Rekonstruktion einer alten Marmortechnik an den Säulen bzw. den Pilastern übernommen.Marmorierung im Eingangsbereich in Öl und Bier


Die Rücklagen neben den Pilastern wurden in Bier marmoriert. Auf dem Bild ist ein Maler - Mitarbeiter von Restaurator Schimpf beim der Arbeit zu sehen.Marmormalerei der Rücklagen in Bier


Restaurator und Malermeister Schimpf rekonstruiert nach der Aufbringung der Marmorimitation Wandbilder im Stile  der Neo Renaissance.Stil der Neo Renaissance


Norbert Schimpf / Malermeister, Restaurator, staatlich gepr. Technikerfür Farb- und Lacktechnik; Malerarbeiten, Wandgestaltung, Deckengestaltung, Gestaltung des Himmels als Deckenmalerei, Marmorimitation bzw. Marmorierung am Entree sind fertiggestellt. Das Denkmal stellt sich in voller Pracht da. Dem Restaurator, Maler und Malermeister ist es gelungen den Formenzusammenhang am Denkmal in Charlottenburg zwischen Fassade und Treppenhaus wieder herzustellen.Malerei im Entree / Eingang des Denkmal




So gehts;

 

Ein Eingangsbereich bzw. Entree im Jugendstilhaus in Berlin Wilmersdorf wird ein „Stilwerk“ passend zum Haus im Jugendstil angebracht. Das Stilwerk in Form einer einfachen Deckenmalerei ist aus dem Jugendstil entnommen. Die Deckenmalerei wird in verschiedenen Schablonen angefertigt. Um den modernen Zeitgeist mit aufzunehmen, wird die Farbigkeit ehr in einem zurückhaltenden Grau gehalten. Der Stuck ist mit einer Vergoldung in den Ornamenten dezent verziert. Der Restaurator im Handwerk und staatlich geprüfter Techniker für Farb- und Lacktechnik Norbert Schimpf hat den einfach aber sehr eleganten Eingang zum Treppenhaus entworfen und gestaltet. Das Treppenhaus ist kein Denkmal. Die Gestaltung und Rekonstruktion wurde an den Jugendstil mit modernen Farben angepasst. Die Malerarbeiten wurden im kompletten Treppenhaus ausgeführt.  Die Firma restaurierung & gestaltung hat vier Maler die vom Restaurator und Malermeister Schimpf angelernt wurden und an einer Restaurierung oder Gestaltung mit beteiligt sind


Jugendstil - Schablone vom Restaurator und Malermeister für eine einfache Deckenmalerei im Treppenhaus. Die Malerarbeiten und die Restaurierung werden in Berlin Wilmersdorf überarbeitet.


Die helle Marmorimitation an den Säulen bzw. Pilastern ordnet sich dezent in das Entree des Treppenhauses in Berlin Wilmersdorf ein und gibt den Eingang Leichtigkeit. Die Marmorierung der Pilaster / Säulen nimmt die Farbigkeit der Deckenmalerei auf. Die Vergoldung gibt dem Eingang eine edle würde.  Restaurator und Malermeister Schimpf hat 4 angestellte Maler die alle Maler und Vorarbeiten sowie einen großen Teil der kreativen Malerarbeiten Übernehmen. Hierzu gehören die Vorarbeiten und Nacharbeiten der Marmormalerei, Vergoldung im Stuckbereich und die Schablonierung der Deckenmalerei. Die Gestaltung und feine Ausmalung nimmt der Meister selbst vor.


Dezente Marmorierung eines Pilasters in einem Eingang vom einen Treppenhaus aus dem Jugendstil. Als Restaurator kennt Malermeistre Schimpf alle Techniken der Marmorimitation beziehungsweise Marmormalerei. Die Pilaster sind in einer Bierlasur auf Öl gemalt und in Öl gesättigt. Beschädigungen und Verschmutzungen werden auf der Sehr stabilen Oberfläche wenig war genommen.




Wie überarbeite ich Fenster richtig

ohne polymere Anstrichsysteme → der gute Maler und Restaurator empfiehlt ölige Farben

Freilegen einer Deckenmalerei in Berlin Charlottenburg. Der Restaurator und Malermeister Schimpf überarbeitet ein Treppenhaus aus der Gründerzeit. Dieses Treppenhaus steht unter Denkmalschutz, somit sind hier andere Erfordernisse notwendig. So muss im Treppenhaus vor Beginn der Arbeiten eine denkmalpflegerische Untersuchung vorgenommen werden. Nach der Genehmigung durch die Untere Denkmalschutzbehörde kann begonnen werden. Neben der Untersuchung, Freilegung, Konservierung und Restaurierung übernimmt Restaurator Norbert Schimpf auch alle erforderlichen Arbeiten um den Altbau im Sinne des Denkmalschutzes zu restaurieren. Hierzu zählen auch arbeiten vom Maler, Fußbodenleger oder Tischler. Vor allen bei gründlichen Malerarbeiten und den historischen Techniken wie Deckenmalerei, Marmorimitation oder Holzimitation hat das Unternehmen um den Restaurator Schimpf seine Stärken. Vor 6 Tagen veröffentlicht



Deckenmalerei in einem Treppenhaus in Berlin Mitte. Freilegung aus der Gründerzeit durch den Restaurator und Malermeister Schimpf. Die Decke liegt am historischen und ehemaligen gut Bürgerlichen Hansaviertel. Die Decke gehört zu einem Treppenhaus eines Altbau Wohnhauses mit Ladengeschäft, dass zum ehemaligen Hansatheater gehörte. Der jetzige Eigentümer ist bemüht so viel wie möglich zu erhalten. Neben der Restaurierung und Rekonstruktion der Deckenmalerei wird das Unternehmen Schimpf auch alle anderen Malerarbeiten ausführen. Es wird vom Maler mit hoher Präzession und hochwertiger Arbeiten ausgeführt. Im Mittelpunkt steht die Authentizität des historischen Altbaus. Neben dem Treppenhaus wird der Eingangsbereich neu rekonstruiert.


Winterfeld Doku 03 Blatt 6 1. U7nd 2. Abschnitt Überarbeitung eines Entree und Treppenhaus und Berlin Schöneberg vom Malermeister und Restaurator Schimpf.  Die Deckenflächen zeigen sich vom Maler stark überarbeitet. Sie sind mit einer kunststoffhaltigen Farbe beschichtet welche sich stark ablöst und blätternd von der Decke herabhängt. Unter den Flächen wo die Sichtfassung noch Fest ist, befindet sich eine historische Malerei die in den Fondflächen etwas leichter und an den Bändern schwerer freizulegen ist.  Im Deckenspiegel und Anschluss zur Decke befindet sich ein hochwertiges Stuckgesims in der Neorenaissance gestaltet mit Eierstab, Perlstab und Akanthusblättern. Die gesamte Decke ist durch aufwendigen Stuck gestaltet. Die Unterschiedlichen Farbschichten sind sehr schwer voneinander zu lösen, das die Eruierung der Formgebung erschwert.



Standard Maler Arbeiten in Wohnungen:

X Nicht nur im Treppenhaus auch in Wohnungen ist unser Können gefragt. Durch die langjährige Erfahrungen im Malerhandwerk, in der Malerei und in der Restaurierung können wir in der Frage Farbe und Gestaltung mit herkömmlichen Maler und Malermeister - Betrieben und innovativen Farbmischungen in punkto Qualität und Quantität uns vom „normalen Maler“ absetzen. Wobei es nicht immer teurer manchmal sogar preiswerter wird. Das geschulte Auge eines Malermeisters oder Restaurators hilft dem Kunden bei speziellen Farbgestaltungen in der eigenen Wohnung. So werden mit dem Kunden Farben vor Ort angemischt und als Muster angebracht. Eigenmischungen wie dunkle, matte Farbtöne die die Industrie nicht herstellen kann, mischt der Restaurator per Hand an, und kommen hier zum Einsatz.Sehr noble Altbauwohnung


Wohnung in Zusammenarbeit mit den Eigentümern und Maler und Restaurator Schimpf entwickelt. Das Vorbild ist das Marmorpales in Potsdam.Wohnung mit Patina


Wohnen wie in der Gründerzeit mit Stuck und historischer TapeteWohnung im Denkmal Gründerzeit


Malerarbeiten - Wohnung in einer sehr hohen Qualität mit dunklen Wandflächen die keinen oder wenig Pigmentbruch aufweisen vom Maler, Malermeister und Restaurator im HandwerkDachgeschoß- wohnung


Treppenhäuser und Vestibüle mit einer dezent edlen Gestaltung

Gestaltungen und Treppenhäuser mit aufwendigerer Restaurierung

 

Im zuge der Maler – arbeiten in einem Treppenhaus hat Restaurator Schimpf den Eingangsbereich gestaltet. Hier wurde eine dezente Jugendstil – Ausmalung gewählt die zum modernen Erscheinungsbild des Altbau - Hauses passt. Das Haus aus Wilmersdorf ist zwar kein Denkmal, trotzdem sollte der historische Charakter mit einfließen.






 Fassade



Sanierung einer Fassade durch den Maler, Stuckateur und Restaurator



Für Immobilienbesitzer/innen ist es wichtig, dass Ihr Gebäude sowohl instand gehalten als auch optisch hervorgehoben wird. Besonders bei Altbau Gebäuden stellt sich dies jedoch manchmal als schwieriger heraus als gedacht, da das alte Bauwerk die Erfahrung und die Ausbildung eines Spezialisten benötigt, um nicht unnötig zu Schäden zu kommen. Norbert Schimpf, Ihr Malermeister und Restaurator in Berlin, sorgt für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Altbau Restaurierung in Berlin mit stets hochwertigen Ergebnissen. Der Restaurator in Berlin, der, zusammen mit seinem Team, bereits zahlreiche erfolgreiche Gestaltungsarbeiten an alten sowie neuen Gebäuden durchgeführt hat, ermittelt Ihnen die optimale kostengünstige Lösung für Ihre Immobilie.


Gestaltung und Restaurierung in Berlin: Fassaden, Decken & mehr

Zu dem breiten Leistungsspektrum, rund um Gestaltung und Restaurierung in Berlin, zählt die Ausführung unterschiedlicher Aufträge:

  • Deckenmalerei und Wandmalerei in Berlin
  • Spezielle Altbau Restaurierungen und Gestaltungen
  • Treppenhausgestaltung und Restaurierung in Berlin
  • Fassadengestaltung und Restaurierung
  • Marmor- und Holzimitationen
  • Denkmalpflegerische Untersuchungen und Konzepte


Da Restaurierungs- und Malerarbeiten oft Hand in Hand gehen, arbeitet Norbert Schimpf sowohl als Malermeister als auch als Restaurator in Berlin, um seinen Kunden ein zuverlässiges Gesamtpaket bieten zu können. Bevor es mit den Malerarbeiten an Wänden, Decken oder Fassaden losgehen kann, sind nicht selten Vorkehrungen und Restaurationen von Nöten, die er als erfahrener Restaurator in Berlin mit seinem technischen Fachwissen bis in das kleinste Detail erkennen und ausbessern kann. Bei der Restaurierung in Berlin geht sein Team von der ersten Untergrundbehandlung bis hin zu komplexen Aufgaben, wie z.B. der Restaurierung eines ganzen Hauses.

Ihr Restaurator in Berlin: Professionelle Restaurierung in Berlin

Ob Fassadenmalerei in Berlin oder Wandmalerei in Berlin: Malermeister Norbert Schimpf überarbeitet und erneuert Ihnen Ihre historischen Wandmalereien und Verzierungen. Gerne malt Ihnen der Restaurator in Berlin auch ganz neue Wunschmotive auf Ihre Decken oder Wände. Besonders gerne übernimmt das Team die Gestaltung von Eingangsbereichen und Treppenhäuser, von denen in den letzten Jahren bereits 200 Stück gestaltet und restauriert wurden. Die Optik des Eingangsbereiches einer Immobilie ist, nach der Außenfassade, der erste Eindruck, den Ihre Gäste beim Betreten des Gebäudes erhalten. Beeindrucken Sie auf den ersten Blick und sorgen Sie für einen nachhaltigen Eindruck, z.B. bei potentiellen Hauskäufern. Bereichern Sie Ihre Immobilie mit den zahlreichen künstlerischen Techniken und hochwertigen Restaurationen von Norbert Schimpf, Ihrem professionellen Restaurator in Berlin.

Restaurator im Handwerk / Malermeister / staatl. gepr. Techniker für Frab- u. Lacktechnik - Norbert Schimpf


Viel Spaß beim Besuch unserer Webseite,

Ihr Restaurator im Handwerk, Malermeister, staatl. gepr. Techniker und Restaurator für historische Malerarbeiten Norbert Schimpf.