Malerarbeiten in einem Treppenhaus (Berlin – Kreuzberg) aus der Gründerzeit

 

In diesem Treppenhaus (Gründerzeit) aus Berlin wurden die Holzbauteile mit einer einfachen Holzimitation / Holzmalerei betont. In diesem Fall war die Holzimitation / Holzmalerei nicht teurer als die eigentlich vorgesehene Uni - Beschichtung. Die Deckenmalerei im Eingangsbereich wurde mit einfachen Mitteln wie Lasur, Schablone und frei Handarbeiten betont. In dem Treppenhaus aus der Gründerzeit wurden vorwiegend Malerarbeiten ausgeführt. Zuvor wurden alle Malerarbeiten im Treppenhaus aus der Gründerzeit von meinem Unternehmen ausgeführt. Das einfache Marmorpaneel wurde vor der Marmorierung / Marmorimitation / Marmormalerei wurde vorher mit einem Kalkspachtel (als Spachteltechnik) geglättet.

Deckenmalerei in einem Kreuzberg –er (Berlin) Treppenhaus aus der Gründerzeit. Die Malerarbeiten an der Decke wurden vorher von uns mit ausgeführt. So wurde vorher ein Malerflies an der Decke eingebettet.

Da der Eigentümer ein Pferdezüchter ist habe ich dieses Motiv gewählt





 

 


Wir übernehmen von den Vor- und Malerarbeiten bis zur Gestaltung das komplette Konzept. Und passen die Restaurierungen und Rekonstruktionen wie hier aus der Gründerzeit den Wünschen unserer Auftraggeber an. Das Treppenhaus (Gründerzeit) steht in Berlin Urbahnstraße 183.

Muse als Eckornament im Eingangsbereich


Fertiger Eingangsbereich, die Gestaltung (Deckenmalerei) aus der Gründerzeit in dem Treppenhaus aus Berlin wurde stark reduziert. An der Deckenmalerei wurde mit Schablonen, Lasuren und frei Hand gearbeitet.

Um die hohe Decke nicht zu kahl wirken zu lassen habe ich eine einfache Deckengestaltung angebracht


An der Deckenmalerei wurde viel frei Hand, mit Schatten und Lasur -en und mit Schablonen gearbeitet. Der Eingangsbereich und das Treppenhaus (Berlin) aus der Gründerzeit wirken herrschaftlich aber nicht überladen. Das Marmorpaneel wurde vorher mit einem Kalkspachtel oder Spachteltechnik als Malerarbeiten vorgearbeitet.

Eingangsbereich mit Deckenmalerei


An den Holzbauteilen wurde eine Lasur in Form einer einfachen und zurückhaltenden Holzimitation bzw. Holzmalerei aufgebracht. Vorher wurden von meinem Team alle Holzflächen in dem Treppenhaus aus der Gründerzeit vorgearbeitet. Auch die Glasscheibe haben wir eingesetzt.

Malerarbeiten im Treppenhaus mit einfacher Holzimitation


Alle Malerarbeiten incl. des Kalkspachtel Spachteltechnik als an der dezenten Marmormalerei bzw. Marmorimitation in dem in Berlin befindlichen Treppenhaus aus der Gründerzeit wurden von meiner Firma überarbeitet. Die Holzbauteile sind mit einer Holzimitation bzw. Holzmalerei in Form einer Lasur zu sehen. Im Hintergrund wurde eine sehr dezente Marmormalerei bzw. Marmorimitation aufgebracht.

Malerarbeiten im Treppenhaus mit einfacher Holzimitation


In dem Berlin -er Treppenhaus aus der Gründerzeit ist eine Lasur als Holzimitation / Holzmalerei aufgetragen worden. Die Malerarbeiten an den Holzbauflächen wurden von der Firma Norbert Schimpf ausgeführt. Im Hintergrund ist eine Marmormalerei / Marmorimitation gemalt. Der Untergrund der Marmorimitation bzw. Marmormalerei ist ein Kalkspachtel. Die Versiegelung ist ein strapazierfähiger Lack, der wie alle Malerarbeiten von meinem Unternehmen mit ausgeführt wurde.

Malerarbeiten im Treppenhaus mit einfacher Holzimitation


Hier sieht man Zapfen an der Treppenanlage im Berlin –er Treppenhaus aus der Gründerzeit. Diese wurden als Malerarbeiten von uns mit überarbeitet. Danach haben wir eine Holzimitation / Holzmalerei (als Lasur) vereinfacht in Anlehnung an die Gründerzeit beschichtet

Malerarbeiten im Treppenhaus mit einfacher Holzimitation


Die Türflächen in dem Treppenhaus aus der Gründerzeit wurden als Malerarbeiten angeschliffen und als Holzmalerei oder Holzimitation aufgetragen. Die Dezente und schlagfeste Marmormalerei oder Marmorierung wurde vorher mit einem Kalkspachtel / Spachteltechnik überarbeitet und als Malerarbeiten hinterher Versiegelt.

Malerarbeiten im Treppenhaus mit einfacher Holzimitation