Treppenhausgestaltung mit eleganter Restaurierung im Entree

Der Malermeister und staatl. gepr. Techniker Norbert Schimpf hat das Jugendstil - Treppenhaus in der Barstraße / Berlin / Wilmersdorf gestaltet. Seine Fähigkeiten als Restaurator hat er im Entree eingebracht. Dieses wurde sehr zurückhaltend und elegant gestaltet.



 


 



Die Farben vom Handlauf und der Ampel wurden entfernt. Es wurde eine moderne Treppenhausgestaltung zum Jugendstil – Entree vermittelt. Der Restaurator und Malermeister hat zusammen mit der Eigentümergemeinschaft ein passendes Konzept im Jugendstil – Treppenhaus mit modernem Ambiente gewählt.Übergang vom Entree zum Treppenhaus


Als Treppenhausgestaltung hat Restaurator und Malermeister Schimpf Standartlichtschalter in Bakelitschalter im Entree und im Treppenhaus gewechselt.Historische Bakelitschalter


Farblich passend zur Treppenhausgestaltung und sehr dezent hat der Restaurator für Farbgestaltung und Malermeister eine Marmormalerei im Entree  an den Säulen und eine Deckenmalerei als Graumalerei angebracht.Marmormalerei und Deckenmalerei im Entree







Zur Treppenhausgestaltung von Restaurator und Malermeister Schimpf gehört das tiefersetzen des Paneels in Anlehnung an den Jugendstil. Als Paneelabschluss im Treppenhaus dient eine Paneelleiste.Paneel im Jugendstil


Bei der Treppenhausgestaltung wurde vom Malermeister sehr viel Wert auf Helligkeit im Treppenhaus gelegt. Die Messingstangen wurden gereinigt und der Handlauf wurde von der Farbe entfernt. Im Treppenhaus wurde ein Kokosläufer gewählt. Als Malermeister und Restaurator versucht N. Schimpf das Nutzverhalten im Treppenhaus mit einzubeziehen.Elegante und moderne Treppenhausgestaltung im Jugendstil Treppenhaus


Um die Briefkastenanlage im Entree aus den 80igern hat Restaurator und Meister Schimpf einen Kasten umbaut und diesen im Farbton der Türen passend zur Treppenhausgestaltung beschichtet.Briefkastenanlege mit Holzumbau im Entree







Die Ornamentik der Deckenmalerei wurde vom Stuck abgenommen. Der Malermeister und Restaurator für Jugendstil – Malerei hat die Deckenmalerei in Schablone und Graumalerei angelegt.Jugendstil – Deckenmalerei im Entree


Am Stuck wurde vom Restaurator für historische Farbgebung und Malermeister eine Vergoldung angelegt. Die Säulen im Entree wurden mit einer Marmorierung (Jugendstil) versehen. Die Gestaltung des Entrees passt zur Treppenhausgestaltung.Vergoldung und Marmorimitation im Entree


Das Treppenhaus aus dem Jugendstil hat ein sehr schlichtes, zurückhaltendes und doch edles Entree bekommen. Hier hat sich die Erfahrung von Malermeister Schimpf als Restaurator für historische Malerei ausgezahlt.Jugendstil – Entree



Hinterhaus - Treppenhaus






Die Treppenhausgestaltung wurde im Jugendstil – Treppenhaus hell und modern gewählt.  Der Restaurator für historische Wandmalerei und Malermeister hat im Entree eine dezente und sehr elegante Jugendstil Ausmalung als Deckenmalerei mit Vergoldung angebracht. Die Ornamentik der Deckenmalerei hat der Restaurator für historische Maltechnik vom Jugendstil – Stuck abgenommen. Die Säulen wurden mit einer Marmormalerei / Marmorimitation hell angebracht. Als Higliegt der Treppenhausgestaltung zählen die Bekelitschalter und die von Hand umnähten Kokosläufer – Kordeln.