Gethsemanestraße


Freigelegte und restaurierte Musterachse in der Gethsemanestraße mit Deckenmalerei, Schablonen und Marmorierung

Malermeister Schimpf hat die Deckenmalerei aus dem Jugendstil freigelegt.Freilegung einer Deckenmalerei im Jugendstil


Malermeister und staatl. gepr. Techniker Norbert Schimpf hat die Jugendstilausmalung unter der vorhandenen Art – Deko Ausmalung freigelegt.Freilegung einer Wandmalerei im Jugendstil


Art Deko Treppenhaus im Original vor den Malerarbeiten des Treppenhauses (Prenzlauer Berg). Eine Musterachse wurde erhalten und eine Restaurierung angelegt.Marmorpaneel Bestand aus den 30igern


Malermeister und staatl. gepr. Techniker Norbert Schimpf hat im Rahmen der Malerarbeiten im Treppenhaus eine Deckenmalerei aus dem Jugendstil freigelegt und restauriert. Die Restaurierung mit den Ursprünglichen Farben als Lasur, mit Schablone und Begleitstrich angebracht. Das Haus gehört zum Denkmal Berlin. Die Arbeiten wurden von der unteren Denkmalbehörde begleitet. Die Malerarbeiten wurden von der Firma Malermeister Fischer übernommen.Restaurierung einer Deckenmalerei im Jugendstil


Die Restaurierung der Wundfläche aus dem Jugendstil an der Musterachse wurde mit Schablone (Schabloniertechnik) Bänder, Pause und Begleitstrich angebracht. Die ursprünglichen Farben wurden wiederverwendet.  Und als Lasur aufgetragen. Die Freilegung und restaurierung wurde von der Firma Restaurierung und Gestaltung Exklusive Malerarbeiten Norbert Schimpf übernommen. Die Malerarbeiten im Treppenhaus hat die Firma Malermeister Fischer ausgeführt.Restaurierung einer Wandmalerei im Jugendstil


Die Musterachse aus dem Art Deko ist als einfache Marmorimitation ausgeführt. Die Marmorierung ist mit einem Band in einer schwarzen Marmormalerei eingegrenzt. Die Restaurierung der Art Deko Musterachse hat Malermeister staatl. gepr. Techniker Norbert Schimpf ausgeführt. Malermeister Fischer hat das Treppenhaus sorgfältig überarbeitet. Vor den Malerarbeiten war die gesamte Art Deko - Ausmalung im Treppenhaus sichtbar.Restaurierung der Marmorimitation / Marmorierung


Die Firma Restaurierung und Gestaltung  Norbert Schimpf hat in der Gethsemanestraße 8 eine Musterachse im Jugendstil und im Art Deko Restauriert. Die Deckenmalerei Stammt aus dem Jugendstil und wurde mit Pausen, Schablone aufgetragen. Eingerahmt sind die in Lasur gemalten Jugendstil – Ornamente mit Bändern und Begleitstrichen. Passend dazu wurde ein Paneel angelegt durch seine Begleitstriche hat es eine auffällige Eleganz.

Das Marmorpaneel stammt aus dem Art Deko und ist eine einfach Marmor, Marmorimitation, Marmorierung, Marmormalerei.

Malermeister und  staatl. gepr. Techniker Schimpf hat die Arbeiten für die Firma Malermeister Fischer ausgeführt, die im Treppenhaus die Malerarbeiten übernommen hat. Das Treppenaus gehört zum Denkmal Berlin.