Deckenmalerei und Wandmalerei im Treppenhaus in Kreuzberg

Die Gneisenaustraße wurde in der Gründerzeit angelegt. Malermeister Schimpf hat sich als Restaurator für historische Malereien auf Treppenhäuser spezialisiert. Das Treppenhaus wurde in einer Mischung von Jugendstil- und Gründerzeitausmalung aufbereitet. Im Treppenhaus wurde eine einfach Deckenmalerei und eine Wandmalerei mit Marmorpaneel als Marmormalerei gemalt. Die Marmorierung wurde mit Bier und Öl aufgearbeitet zuvor wurde ein Kalkspachtel als Grund für die Marmormalerei gespachtelt. Dan den Oberwänden wurden mit Kassetten, Schablonen, Begleitstrichen und Ritzer eine Wandmalerei aufgebracht. Alle Holzbauteile wie Türen, Treppenanlage und Traljen wurden in einer Holzimitation in Eiche bemalt. Die Holzmalerei wurde mit Öl hergestellt.

Norbert Schimpf arbeitet als Restaurator für historische Malerei und hat im Treppenhaus Gneisenaustraße eine Musterachse angelegt. Hierzu gehören die vorher ausgeführten Malerarbeiten, eine Wandmalerei und eine Marmorimitation in zwei Farben. Die Marmormalerei wurde  in Bierlasur aufgemalt. Malermeister Schimpf hat zwei Arten einer Marmorierung aufgebracht.Musterachse 1 Marmorimitation


An der zweiten Musterachse wurde eine Wandmalerei als Schablonentechnik aufgebracht. Das Marmorpaneel wurde so ähnlich in der Ausführung übernommen. Die Marmormalerei ist als Bierlasur und in Öl aufgemalt. Zum einen gehört eine Marmorierung in einer Roten äußere Kassette und eine Marmorimitation in Türkis. Malermeister Schimpf hat die Malerarbeiten im Vorfeld der Musterachse angebracht. Der Malerbetrieb Restaurierung und Gestaltung, exklusive Malerarbeiten arbeitet als Restaurator für historische Malerei und hat sich auf Steinimitationen spezialisiert.Musterachse 2 Marmorierung


Die Firma Restaurierung und Gestaltung hat die Malerarbeiten an der Musterachse hergestellt. Malermeister Schimpf der sich als Restaurator für historische Malerei im Malerhandwerk spezialisiert hat eine Steinimitation in als Marmorpaneel aufgemalt. staatl. gepr. Techniker und Malermeister Schimpf arbeitet oft im Treppenhaus mit einer Marmorierung, Marmorimitation oder Marmormalerei. Aus als Restaurator für Steinimitation hat er schon viele Historische Marmorpaneele restauriert.Musterachse 3 als Marmormalerei



An allen Wandflächen wurde von Malermeister Schimpf die Malerarbeiten ausgeführt. An den Oberwänden ist dann eine Wandmalerei mit Schablonen vom Restaurator für historische Malerei und staatlich geprüftem Techniker Schimpf angebracht worden. Der Malerbetrieb der Berliner Malerinnung hat die Oberwände Kassettiert. Das Treppenhaus hat so eine Symmetrie bekommen. Am Paneel lässt sich eine Steinimitation erahnen.Schablonentechnik vom Restaurator für historische Malerei


Nachdem die normalen Malerarbeiten im Treppenhaus fertig waren hat Malermeister Schimpf die historische Ausmalung in einer freien Gestaltung übernommen. Die Wandmalerei ist gegliedert in Oberwandflächen, die mit Schablonen und Bändern bemalt wurde. An den Podestflächen befindet sich ein Kranich / Vogel als Schmuckornament. Dieses Ornament stammt aus dem Jugendstil. Das Paneel wurde mit einer Marmorierung bemalt. Die Marmorimitation ist in Kassetten gegliedert. Diese Marmormalerei schützt strak vor Beschädigungen. An den Traljen ist eine Holzmalerei als Holzimitation zu sehen. Norbert Schimpf ist gelernter Malermeister und Techniker. Er Arbeitet als Restaurator für Malerei im Treppenhaus.Historische Malerarbeiten mit Marmormalerei


An den Decken hat der Restaurator für Malerei eine einfache Deckenmalerei mit Schablonen angebracht. Die Wangen und Türen sind mit einer Holzmalerei in Eiche bemalt. Die Holzimitation wurde in Öl bemalt. Der Innungsbetrieb der Berliner Malerinnung hat sich auf Restaurator und Malerarbeiten im Treppenhaus spezialisiert.Einfache Deckenmalerei und Holzmalerei


Komplizierte Steinimitation wie Marmormalerei ist die Spezialität vom Malermeister Schimpf. Bevor eine Marmorimitation angebracht wird, wird der Untergrund mit einem Kalkspachtel geglättet. Danach ist die Marmorierung in Kassetten aufgemalt worden. Auch an den Treppenstufen hat der Restaurator für Maltechniken eine Holzimitation als Holzmalerei angemalt. Zuvor wurden vom Unternehmen Restaurierung und Gestaltung alle notwendigen Vor- und Malerarbeiten ausgeführt. Der Malerbetrieb Malermeister Schimpf gehört der Berliner Malerinnung an und hat sich auf die Arbeiten vom Restaurator für alte Malerei im Treppenhaus aus der Gründerzeit und im Jugendstil spezialisiert.Marmormalerei und Holzmalerei vom Restaurator für historische Malerei


An den Deckenwangen wurde eine Holzimitation in Eiche gemalt. Eine Art der Holzmalerei  in Eiche war Bestandteil in vielen Treppenhäusern dieser Bauzeit im Altbau. Nachdem die Malerarbeiten abgeschlossen waren hat Restaurator für Malerei im Treppenhausbund Malermeister Schimpf eine einfache Deckenmalerei angebracht. Dies eist nicht sehr aufwendig und daher Kostengünstig. Malermeister Schimpf kopiert Malermeister aus der Erbauungszeit.Holzimitation / Holzmalerei sind historische Malerarbeiten


Im Treppenhaus Gneisenaustraße 99 wurden alle Malerarbeiten von Malermeister Schimpf ausgeführt. Der staatl. gepr. Techniker hat im Treppenhaus eine einfache Deckenmalerei angebracht. Hier wurden Eckschablonen und florale Muster genommen.  An den Wangen ist noch eine Holzimitation in Eiche zu sehen. Norbert Schimpf arbeitet mit seinem Unternehmen restaurierung und gestaltung seit vielen Jahren als Restaurator für Malerei in der Denkmalpflege und im Privatsektor.Deckenmalerei an der Podestdecken









Der Malermeister Schimpf hat an den Podestwänden als Wandmalerei einen Kranich gemalt. Dieser ist Bestandteil der Wandmalerei. Norbert Schimpf arbeitet als Restaurator für Malerei im Treppenhaus. Die Firma Restaurierung und Gestaltung übernimmt alle Malerarbeiten, von den Vorarbeiten bis zur Gestaltung.Skizze Kranich



Norbert Schimpf hat sich als Malermeister und Techniker auf Arbeiten des Restaurator für Steinimitation spezialisiert. Vor allem die Marmormalerei ein Hauptelement seiner Arbeiten. Bevor der Malerbetrieb Restaurierung und Gestaltung die Marmorierung ausführt Werden alle Vorarbeiten und Malerarbeiten hergestellt. Zudem gehören meist das Spachteln, Kleben eines Malerflies und das Auftragen von einem Kalkspachtel. Die Marmorimitation wurde vom Restaurator Schimpf in Kassetten gemalt. An den Treppenhaus – Oberwänden ist eine Wandmalerei in Kassetten zu sehen. Der Maler Innungsbetreib Malermeister – Restaurierung – exklusive Malerarbeiten beschäftigt sich im Altbau – Treppenhaus.Restaurator für Marmormalerei


Das Bild zeigt das Dachgeschoß im Altbau – Treppenhaus Gneisenaustraße 99. Norbert Schimpf hat die Traljen und die Türen im Dachgesch0ß mit einer Holzimitation bemalt. Die Holzmalerei findet sich auf allen Holzbauteilen wieder. Die in Kassetten angelegte zweifarbige Marmorimitation zieht sich durch das gesamte Treppenhaus. Eine Marmormalerei ist besonders robust gegen Verdeckung und Schläge. Auch ist die Marmorierung besonders leicht ausbesserbar. Als Malermeister und Restaurator für Malerei und Farbtechnik hat Norbert Schimpf sich einen Namen in der Restaurierung und Rekonstruktion von Treppenhäusern im Altbau gemacht. Der Innungsbetrieb führt ach alle zu Treppenhaus gehörenden Malerarbeiten aus.Holzmalerei und Marmorpaneel von Malermeister



Norbert Schimpf arbeitet als Restaurator für Malerei aus dem Jugendstil und ist Malermeister und Techniker. Neben den exklusiven Malerarbeiten wie Deckenmalerei, Wandmalerei, Holzimitation und Holzmalerei Restauriert der Maler Innungsbetreib (Betrieb der Berliner Malerinnungen) oft Altbau – Treppenhäuser.Jugendstil – Ausmalung im Gründerzeit Treppenhaus


Der Restaurator für Jugendstil Malerei im Altbau Treppenhaus hat mit der Malerfirma Restaurierung und Gestaltung, exklusive Malerarbeiten die Malerarbeiten im Treppenhaus ausgeführt. Danach hat der Malermeister die Wandmalerei auf die Oberwände im Jugendstil gemalt. Norbert schimpf hat sich einen Namen in der Ausmalung von Altbau – Treppenhäusern gemacht.Wandmalerei im Treppenhaus


Die Deckenmalerei wurde nach den Malerarbeiten ausgeführt. Norbert schimpf hat versucht eine einfache Deckenmalerei im Sinne des Jugendstil anzubringen, das diese leichter wirkt. Die Malerfirma Restaurierung und Gestaltung Malermeister Schimpf hat sich auch exklusive Malerarbeiten spezialisiert. Malermeister Schimpf arbeitet als Restaurator für z. Bsp. Deckenmalereien. Neben der Deckenmalerei ist eine Holzmalerei bzw. Holzimitation in Eiche an den Wangen zu sehen. Norbert schimpf bedankt sich beim Unternehmen KK-Sanierungsbau für die langjährige Unterstützung.Einfache Deckenmalerei im Jugendstil



An den Wandflächen im hinteren Treppenhaus hat der Malermeister und Techniker Schimpf eine Marmorimitation als Bierlasur aufgetragen. Die Marmorierung wurde nach dem Auftragen eines Kalkspachtel gemalt. Malermeister Schimpf hat sich als Restaurator für Marmormalerei im Treppenhaus mit seiner Malerfirma restaurierung und gestaltung exklusive Malerarbeiten spezialisiert.Marmorimitation im Treppenhaus vom Restaurator für Malerei


Im Hinterhaus der Gneisenaustraße hat Malermeister Schimpf eine Marmorierung bzw. Marmorimitation aufgemalt. Diese Art von Wandmalerei als Marmormalerei wurde im Jugendstil auf genutzt. Norbert Schimpf arbeitet als Restaurator für historische Maler – Techniken. Er leitet das Unternehmen restaurierung und Gestaltung und kümmert sich von den Malerarbeiten bis zur Gestaltung um das gesamte Treppenhaus.Marmorierung von der Firma restaurierung & gestaltung, exklusive Malerarbeiten


Als Restaurator für Malerei und Imitation im Altbau - Treppenhaus stellt Malermeister Schimpf Treppenhäuser wieder im Erbauungszustand her. Hier übernimmt er von allen Vor und Malerarbeiten bis zur Restaurierung alle notwendigen Arbeiten. Der Malerbetrieb restaurierung u. Gestaltung (exklusive Malerarbeiten) arbeitet seit 2002 in dieser Nische und hat sich bei der Restaurierung von Marmorimitation oder Marmorierung einen Namen gemacht. Diese Steinimitationen ist eine Marmormalerei von Malermeister Schimpf und wurde nach den Malerarbeiten mit einem Kalkspachtel mit einer Bierlasur aufgetragen.Marmormalerei vom Restaurator für Steinimitation



Der Malermeister, staatl. geprüfte Techniker Norbert Schimpf bedankt sich beim Unternehmen KK-Sanierungsbau, die Ihm die Arbeiten möglich gemacht haben.

Der Restaurator für historische Malerei hat sich auf Treppenhäuser in Berlin spezialisiert und bietet alle Vor-, Neben und Malerarbeiten sowie Restaurierungen an.